Aktuell

Von „Circa“ zur begrifflichen Skalierung

Prof. Dr. Karl Erich Wolff

Wann: 28.06.2017, 18:00 Uhr
Wo: Seminarraum 0.4

Wir gehen aus von den reichhaltigen Aspekten des Ungenauen und Ungefähren, die Reinhard Büttner am 10. Mai 2017 in seinem Vortrag „Circa“ im Ontologenkreis angesprochen hat. Darauf basierend werden nun Grundideen erkundet, mit denen man in der sprachlichen Praxis das Ungefähre versucht, begrifflich zu fassen. Die zugehörigen pragmatisch ausgewählten kontextuellen Beschreibungen lassen sich oft in formalen Kontexten angeben, die bei der begrifflichen Skalierung verwendet werden. Dadurch erhält man eine sehr flexible Methode zur inhaltlich kontrollierten Repräsentation und Visualisierung von Daten in der gewünschten Granularität.

Achtung: Termin und Raum diesmal anders!
Wegen Jubiläumsfeiern am Institut gab es terminliche Konflikte.
Der Vortrag ist diesmal deshalb erst am 28. Juni und in Raum 04 im selben Gebäude.